11.862.541 Besucher - 54 User online Du bist derzeit als anonym angemeldet - Du warst noch nie da!



++ 24.11.2017 - Konzert „Ostbahn FIA Olle“ ++ 25.11.2017 - Adventopening des Burschenklubs ++ 26.11.2017 - Weihnachtkonzert im Gemeindezentrum ++

Sehenswert

Gedenktafel für Julius Leopold Kinner



Julius Leopold Kinner war Gemeinderat in Wr. Neustadt.
Er kaufte im Jahre 1885 ein Grundstück um es für den Bau der Aspangbahn zur Verfügung zu stellen. Da die Trassenführung in der Folge jedoch geändert wurde behielt er das Grundstück und errichtete darauf ein Gasthaus (heute: "Zur Jägerstub'n") und wurde Matzendorfer.

Großes Ansehen erreichte er durch die Gründung der sogenannten "Matzendorfer Krankenkasse" für die Felixdorfer Textilarbeiter.

Heute erinnert eine Gedenktafel an der Nordseite des Gasthauses "Jägerstub'n" an ihn.
©Copyright: GSchra - Mag. Gerhard Schrammel