11.841.267 Besucher - 42 User online Du bist derzeit als anonym angemeldet - Du warst noch nie da!



++ 24.11.2017 - Konzert „Ostbahn FIA Olle“ ++ 25.11.2017 - Adventopening des Burschenklubs ++ 26.11.2017 - Weihnachtkonzert im Gemeindezentrum ++

Sehenswert

d´ Schwab



Neben dem Feuerlöschteich (im Volksmund "d' Lack'n" genannt) steht eine offene Holzhütte mit einem Trog in der Mitte. Durch diesen Trog fließt das Wasser vom D-Brunnen kommend in den Feuerlöschteich.

Viele werden sich schon gefragt haben, welche Bedeutung diese Hütte hatte.


Noch bis in die Nachkriegszeit (als es noch lange keine Waschmaschinen gab) brachten die Frauen des Ortes die frisch gewaschene Wäsche hierher um sie mit frischem Wasser zu schwemmen. Daher rührt auch die Bezeichnung "Schwab".

Im Jahre 1972 wurden sowohl die "Schwab" als auch der Feuerlöschteich renoviert.


Nebenstehend sieht man eine Darstellung vor der Renovierung.
©Copyright: GSchra - Mag. Gerhard Schrammel