12.535.023 Besucher - 93 User online Du bist derzeit als anonym angemeldet - Du warst noch nie da!



++ 23.09.2018 - Erntedankfest in Matzendorf ++ 13.10.2018 - Salsa & Boogie für Paare ++ 21.10.2018 - Herbstkonzert Stimmstärke 8 ++

FF-Matzendorf

Übungen
Weinbau & Buschenschank Weigelhofer

08.09.2018 - FF-Matzendorf bei der KHD-Zugsübung  (NEU)

Am Samstag den 08.09.2018 fand die KHD-Zugsübung des 3. Zug der 21. Katastrophenhilfsdienst Bereitschaft (KHD 3/21) am Garnisonsübungsplatz Blumau statt. Die Kräfte kommen hierbei immer aus dem Feuerwehrabschnitt Wr. Neustadt-Nord. Auch die Freiwillige Feuerwehr Matzendorf war daher bei dieser Übung vertreten.

Geübt wurde unter der Leitung von ABI Raphael KOLLER und HBI Florian BARTL. Übungsannahme war ein Erdbeben der Stärke 5,9 (nach Richter), welches sich bereits in den Mittagsstunden des Vortages ereignete und Schäden an Infrastruktur und Gebäuden verursachte. Die Anzahl von Toten und Verletzten war vorerst unklar. Die Feuerwehren aus dem zuständigen Bezirk waren sofort im Einsatz und arbeiteten die Nachtstunden durch. Zur Unterstützung und Ablöse der eingesetzten Kräfte wurde daher von der Bezirkshauptmannschaft über den Bezirksfeuerwehrkommandanten vier KHD Züge angefordert um am 08.09.2018 ihre Arbeit im Einsatzgebiet zu beginnen.
Die durchzuführenden Aufgaben waren unter Anderem das schonende Retten verletzter Personen aus dem zweistöckigen Hotel. Dies geschah durch das Einrichten einer provisorischen Seilbahn. Weiters war ein Entstehungsbrand im Inneren des Gebäudes unter Atemschutz zu bekämpften. Eine Löschgruppe arbeitete zeitgleich an der Pölzung beim Kellerabgang. Zur Kühlwasserversorgung wurden rund 800 m Schlauchleitung von der Piesting zum Kraftwerk verlegt.
Um bei einem derart umfangreichen Einsatzgeschehen den Überblick zu behalten, gab es nicht nur die Befehlsstelle, welche wurde durch FT Friedrich SCHUCH geleitet wurde, sondern auch den eingesetzten Bezirksführungsstab, welcher unter dem Kommando von FT Manfred FOLTIN stand.
Bei dieser Übung waren in Summe 20 Fahrzeuge und 90 Mitglieder eingesetzt.
Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Karl-Heinz GREINER, der selbst als KHD-Zugskommandant Stellvertreter aktiv an der Übung teilnahm, bedankte sich abschließend bei den eingesetzten Kräften für die aktive Teilnahme und das hohe Engagement bei der Durchführung der Aufträge.


Foto(s): AFKDO Wr.Neustadt-Nord


  • 2018.09.08_01.jpg
  • 2018.09.08_02.jpg
  • 2018.09.08_03.jpg
  • 2018.09.08_04.jpg
  • 2018.09.08_05.jpg
  • 2018.09.08_06.jpg
  • 2018.09.08_07.jpg
  • 2018.09.08_08.jpg
  • 2018.09.08_09.jpg
  • 2018.09.08_10.jpg
  • 2018.09.08_11.jpg
  • 2018.09.08_12.jpg
  • 2018.09.08_14.jpg

Verfügbare Beiträge

Beiträge durchsuchen



FF-Matzendorf bei der KHD-Zugsübung (08.09.2018) (NEU)

Technische Übung (28.05.2018) (NEU)

Einsatzübung – FF Matzendorf und FF Hölles (14.05.2018) (NEU)

Schadstoffschulung in der FF-Matzendorf (30.04.2018) (NEU)

Alljährliche Ostermontagsübung (02.04.2018) (NEU)

Einsatzübung (12.12.2017) (NEU)

Erste Hilfe Schulung (27.11.2017) (NEU)

Branddienstübung der FF-Matzendorf (13.11.2017) (NEU)

Volksschul- & Kindergartenübung (27.09.2017) (NEU)

Technische Übung (30.07.2017) (NEU)

Feuerlösch-Schulung im Pflegezntrum Brandt (21.04.2017) (NEU)

Ostermontagsübung: FF-Matzendorf und FF-Hölles (17.04.2017) (NEU)

ältere Beiträge


©Copyright: GSchra - Mag. Gerhard Schrammel