11.853.560 Besucher - 112 User online Du bist derzeit als anonym angemeldet - Du warst noch nie da!



++ 24.11.2017 - Konzert „Ostbahn FIA Olle“ ++ 25.11.2017 - Adventopening des Burschenklubs ++ 26.11.2017 - Weihnachtkonzert im Gemeindezentrum ++

MKV



Vorstand


Das war´s! (57)

Aktivitäten

Beitrag lesen
01.05.2018-11.05.2018
Weinbau & Buschenschank Weigelhofer

01.07.2010 - NÖ Heckentag  (NEU)

NÖ Heckentag 2010

Gartenfreunde aufgepasst! Es ist wieder soweit, beim Niederösterreichischen Heckentag am 6. November 2010 haben Sie die einmalige Gelegenheit, garantiert heimische Wildgehölze und Obstbäume seltener regionaler Sorten zu günstigen Preisen und bester Qualität zu erwerben.
Die Sträucher und Bäumchen für diese Aktion stammen ausschließlich aus dem Vermehrungsprogramm der Regionalen Gehölzvermehrung Niederösterreich (RGV). Das vom gleichnamigen Verein betriebene Projekt, hat sich zum Ziel gesetzt, typische und seltene heimische Gehölze zu erhalten, zu vermehren und wieder in die Regionen Niederösterreichs zurückzubringen.
Statt Thujen, Forsythien oder Zier-Koniferen können Sie beim Heckentag aus über 60 robusten einheimische Gehölze wählen, wie z.B.: Dirndl, Holunder, Schneeball, Berberitze und Schlehdorn, sowie die beliebten Schnittheckenpflanzen Feldahorn, Hainbuche und Liguster heimtragen. Weiters erwartet Sie ein ansehnliches Sortiment an Wildrosen und Weiden. Abgerundet wird das Angebot durch eine zahlreiche Auswahl an Obstbäumchen, die von alten regionalen Mutterbäumen gewonnen wurden. Ob Apfel, Birne, Kirsche, Marille, Zwetschke oder Quitte, unser Obstexperte hilft Ihnen bei der richtigen Auswahl eines Obstbaumes für Ihren Garten. Ein wahrer Augenschmaus ist heuer das Wildgehölz des Jahres 2010, die Pimpernuss, die im Frühjahr durch weiße, zart duftende Blüten bezaubert und im Herbst unzählige „Lampion-Früchte“ trägt, die als ideales Spielzeug für Ihre Kinder geeignet sind.


Pflanzenbestellung

Bestellen können sie ab 1. September bis 15. Oktober per Fax, Post oder ganz einfach über das Internet im Heckenshop unter www.heckentag.at. Den Bestellschein können Sie über das Heckenbüro unter der Nummer 02952 / 30260-5151 oder unter office@heckentag.at anfordern. Hier erfahren Sie auch alles über unser Sortiment, erhalten kompetente Beratung zu unseren heimischen Gehölzen und erfahren wo der für Sie nächstgelegene Abholstandort ist. Für die ganz Schnellen gibt es auch heuer wieder einen attraktiven Bonus: Bis 17. September im Heckenbüro eingelangte Bestellungen erhalten automatisch -5 % Rabatt.


Abholung am Heckentag

Nach altbewährter Tradition findet der Heckentag am ersten Samstag im November statt, das ist heuer der 6.11.2010. Die bestellten heimischen Sträucher und Bäumchen können an 8 Abgabestandorten in Merkengersch, Etzmannsdorf am Kamp, Poysdorf, Tulln, Amstetten, Wilhelmsburg, Wartmannstetten oder Mödling in der Zeit von 10 bis 14 Uhr abgeholt werden. Für Kurzentschlossene gibt es auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, Heckenpflanzen und Obstbäumchen in der Freiverkaufs-Zone zu erwerben, die bei jeder Abgabestelle eingerichtet ist. Da das Anbot allgemein begrenzt ist, tut man jedoch gut daran, sich seine Pflanzen rechtzeitig per Vorbestellung zu sichern.


  • bibernellrose.jpg
  • Essig-Rose_Blüte.jpg
  • Essig-Rose_Frucht.jpg
  • Europäische_Pimpernuss_Frucht.jpg

Verfügbare Beiträge

Beiträge durchsuchen



neuere Beiträge

Märchen-Bastel-Stube (23.12.2005) (NEU)

Bike the Biedermeier (11.09.2005) (NEU)

Rodelbergkirtag (20.08.2005) (NEU)

Generalversammlung des MKV (06.05.2005) (NEU)

Hl. Christophorus für renoviertes Marterl (16.04.2005) (NEU)

Sauberes Matzendorf (02.04.2005) (NEU)

WildWestGschnas (05.02.2005) (NEU)

Bike the Biedermeier (19.09.2004) (NEU)

Rodelbergkirtag (07.08.2004) (NEU)

Wild West Gschnas (24.01.2004) (NEU)

MKV aktiv! (15.11.2003) (NEU)

Bike the Biedermeier (07.09.2003) (NEU)

ältere Beiträge


©Copyright: GSchra - Mag. Gerhard Schrammel