Du bist derzeit als anonym angemeldet - Du warst noch nie da!



Navigation

Schwarzes Brett - Nicht amtliche Ankündigungen der Gemeinde bzw. anderer Behörden
22.05.2021-31.05.2021

24.03.2021 - 31.03.2021: Covid 19, beschränkende Verkehrsmaßnahmen im Bezirk Wiener Neustadt ab 25.3.2021 (NEU)


Aufgrund der letzten Entwicklungen in Bezug auf das Infektionsgeschehen von Covid 19 hat der Bezirk Wr. Neustadt-Land eine 7-Tagesinzidenzzahl von >400/100.000 EW in einem Zeitraum über einer Woche erreicht und ist somit gemäß dem Erlass des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz vom 5.3.2021 angehalten, weitere beschränkende Maßnahmen zu setzen.

Das Infektionsgeschehen in den Gemeinden des Bezirkes wurde laufend beobachtet und dabei festgestellt, dass in unterschiedlichen Zeitkomponenten Gemeinden einen Inzidenzwert >400/100.000 EW erreichen, erreicht bzw. wieder unterschritten haben.

Es sind daher für den Bezirk Wr. Neustadt-Land weitere Beschränkungen zu erlassen, die sich im Wesentlichen an die Verordnung des Magistrates Wr. Neustadt vom 18.3.2021 mit den darin genannten Bestimmungen und Ausnahmen orientieren.

Aufgrund der guten Infrastruktur bei Testmöglichkeiten im Magistratsgebiet von Wr. Neustadt sowie der engen geografischen, wirtschaftlichen, beruflichen und schulischen Verbindungen soll auch von den Gemeinden des Bezirkes Wr. Neustadt-Land als Ausnahme ein Betreten und Befahren des Magistratsgebietes Wr. Neustadt und umgekehrt möglich sein.

Kontrollen entfallen somit zwischen diesen beiden Bezirksverwaltungsbehörden.

Gleiches gilt als Ausnahme für das Betreten und Befahren von benachbarten Verwaltungsbezirken (aktuell Neunkirchen), in denen eine Hochinzidenzgebietsverordnung in Kraft ist, jedoch ist in diesem Fall ein Verlassen ohne Test grundsätzlich nur möglich, um dort einen Antigen- bzw. PCR-Test zu machen, falls die Durchführung einer Testung im Bezirk Wr. Neustadt unverhältnismäßig ist.
Somit soll ein umfangreiches Testangebot für die Bevölkerung in der Region entstehen.

Betreuungspersonen in Bildungsbereichen sowie Schülerinnen und Schüler ab der 5. Schulstufe haben bei einer Tagesinzidenz des Bezirkes Wr. Neustadt-Land > 400 für diesen Tag über die bislang geltenden Bestimmungen hinaus eine FFP2-Maske in der Bildungseinrichtung zu tragen. Dies gilt solange der Wert im Bezirk Wr. Neustadt-Land > 400 ist.
Die Anwendung dieser Bestimmung gilt frühestens mit Freitag, 26.3.2021.

Die Gemeinden des Bezirkes haben bereits in Vorbereitung die Testkapazitäten erweitert, die Polizei ist in die Planung und in weiterer Folge in die stichprobenartigen Kontrolltätigkeiten eingebunden.

Die entsprechende Verordnung wird heute Mittwoch, 24.3.2021, kundgemacht und die Bestimmungen werden mit Donnerstag, 25.3.2021, in Kraft treten.


Fotocredit(s): Symbolbild
Text: BH

zuletzt aktualisiert: 29.03.2021 09:24:14  von Gerhard Schrammel
Dieser Beitrag wurde 1039 Mal gelesen


- BH-Verordnung Bezirksquarantäne (212 KB)




Beachten Sie den/die folgenden Links:

FAQ zur Hochinzidenzgebietsverordnung der BH Wr. Neustadt

Verfügbare Beiträge

Beiträge durchsuchen



Covid-Teststraße in MaHö (26.03.2021) (NEU)

Covid 19, beschränkende Verkehrsmaßnahmen im Bezirk Wiener Neustadt ab 25.3.2021 (24.03.2021) (NEU)

Wertstoffsammelzentrum Wiener Neustadt (23.03.2021) (NEU)

Vorabinfo zur Impfterminbuchung (08.02.2021) (NEU)

Gratis Antigentests in Apotheken (07.02.2021) (NEU)

Achtung Polizeitrick (26.01.2021) (NEU)

Info - Österreich impft (23.01.2021) (NEU)

Covid19 und Kindergarten - wichtig!! (22.01.2021) (NEU)

Windhag-Stipendienstiftung f. NÖ (29.12.2020) (NEU)

FAQ zur Seuchenvorsorgeabgabe (01.12.2020) (NEU)

Gefährliche Kriegsrelikte (31.07.2020) (NEU)

Antragsformular Bildungsförderung (23.07.2020) (NEU)

ältere Beiträge


©Copyright: GSchra - Mag. Gerhard Schrammel