Du bist derzeit als anonym angemeldet - Du warst noch nie da!



Navigation

Schwarzes Brett - Nicht amtliche Ankündigungen der Gemeinde bzw. anderer Behörden
12.03.2021-21.03.2021

08.02.2021: Vorabinfo zur Impfterminbuchung (NEU)


Heute Nachmittag versenden wir eine erste Info-E-Mail an alle jene, die sich für eine Corona-Schutzimpfung vorregistriert haben und wie versprochen übersende ich Ihnen vorab dazu einige Informationen.
All jene Registrierten mit Emailadresse bekommen ein Email, alle jene mit ungültiger oder ohne Emailadresse bekommen ein SMS mit Hinweis auf unsere Webinformationen.

Die gravierende Impfstoff-Mangelsituation ist in den Medien ja bereits ausführlich dargelegt, genauso wie die Problematik, dass ein Impfstoff nur für unter 65-jährige verwendbar ist. Daher will ich auf diese Punkte hier nicht weiter eingehen, alle Informationen dazu finden Sie unter www.impfung.at

Impfanmeldung wird am Mittwoch freigeschaltet

Am kommenden Mittwoch, den 10.Februar um 10 Uhr werden die ersten knapp 10.000 Impftermine zur Onlinebuchung freigeschaltet.
Buchen kann diese Impftermine nur jene Bevölkerungsgruppe, die von uns explizit dazu aufgerufen wird, da sind derzeit:

- Personen, die 80 Jahre oder älter sind
- Personen mit Trisomie 21

Wer kann ab Mittwoch einen Impftermin buchen?
Nur wer zu einer dieser beiden obengenannten Gruppen gehört, kann ab Mittwoch 10 Uhr auf www.impfung.at/termin auch tatsächlich einen Termin für die 1. und 2. Teilimpfung in einen Arbeitsschritt buchen.
Aufgrund der leider nur sehr begrenzten Impfstoffmenge gehen wir davon aus, dass die meisten Termine rasch, vermutlich innerhalb weniger Stunden (!) vergeben sein werden. Es werden fortan aber jede Woche weitere Impftermine freigeschaltet, je nachdem wieviel Impfstoff dann auch tatsächlich zur Verfügung steht.
Die Gruppe der impfberechtigten Personen wird immer dann erweitert, wenn der Großteil der aktuell Berechtigten einen Impftermin bekommen hat.

Eine Terminbuchung ist momentan nur online möglich, da die Anzahl der Impfinteressierten die Anzahl der möglichen Termine aufgrund des Impfstoffmangels bei weitem übersteigt. Steht mehr Impfstoff zur Verfügung haben zahlreiche Gemeinden angeboten, ihre Bewohner dann dabei zu unterstützen, einen Termin zu buchen.

Alle anderen Bevölkerungs- und Risikogruppen ersuchen wir noch um ein wenig Geduld, bis weiterer Impfstoff verfügbar ist. Geplant sind als nächste alle über 65-jährigen mit stark erhöhtem Risiko., wobei wir noch einige Wochen für die Impfung der über 80-jähirgen benötigen.
Via Email erhalten alle vorregistrierten Personen entsprechende Informationen, sobald es soweit ist.
Parallel dazu erfolgen laufend noch Impfungen von Hochrisikopersonen, die institutionell betreut werden, sowie besonders gefährdeter Berufsgruppen wie Hauskrankenpflege, AbstrichnehmerInnen, Rettungsdienste, etc

Wo wird geimpft? Ordinationen und/oder Impfstraßen?

Geimpft wird aktuell vorrangig in Ordinationen. Auch hier wollen noch immer mehr Ordinationen impfen, als auf Grund des Impfstoffmangels möglich ist. Wenn mehr Impfstoff kommt, können auch mehr Ordinationen beliefert werden und hier mitmachen.
Sobald das Impfstoffangebot aber die Möglichkeiten der Ordinationen übersteigt, planen wir mit Impfstraßen das Impfangebot zu erweitern. DANKE hier an die zahlreich bereits gemachten Angebote von Gemeinden, hier tätig werden zu wollen.
Erste Vorab-Informationen zu Impfstraßen finden Sie online unter www.notrufnoe.com/impfung-impfstrassen/

Alle Informationen zur Impfreihenfolge und zur Impfung, sowie oft gestellte Fragen und Antworten, finden Sie online unter www.impfung.at
DANKE und bleiben Sie gesund!


Fotocredit(s): Symbolbild
Text: Notruf NÖ

zuletzt aktualisiert: 10.02.2021 06:56:40  von Gerhard Schrammel
Dieser Beitrag wurde 582 Mal gelesen



Verfügbare Beiträge

Beiträge durchsuchen



Verkehrseinschränkung: Einstellung der Nacht S-Bahn auf der Strecke S45 ab 27.02. (25.02.2021) (NEU)

Achtung Betrug: Falsche Anrufe der „ÖGK“ (16.02.2021) (NEU)

Vorabinfo zur Impfterminbuchung (08.02.2021) (NEU)

Permanente Covid-Teststraße in Felixdorf und Sollenau (08.02.2021) (NEU)

Gratis Antigentests in Apotheken (07.02.2021) (NEU)

Achtung Polizeitrick (26.01.2021) (NEU)

Info - Österreich impft (23.01.2021) (NEU)

Covid19 und Kindergarten - wichtig!! (22.01.2021) (NEU)

Windhag-Stipendienstiftung f. NÖ (29.12.2020) (NEU)

FAQ zur Seuchenvorsorgeabgabe (01.12.2020) (NEU)

Gefährliche Kriegsrelikte (31.07.2020) (NEU)

Antragsformular Bildungsförderung (23.07.2020) (NEU)

ältere Beiträge


©Copyright: GSchra - Mag. Gerhard Schrammel