13.592.419 Besucher - 17 User online Du bist derzeit als anonym angemeldet - Du warst noch nie da!



++ 10.07.2020 - Generalversammlung des MKV ++ 17.07.2020 - Dämmerschoppen beim Hartberger ++ 15.08.2020 - Mariä Aufnahme in den Himmel ++ 05.09.2020 - 1. Schmankerlwanderung ++ 05.09.2020 - 06.09.2020 - Fest der FF Matzendorf wegen Covid19 abgesagt ++ 05.09.2020 - Fest der Jubelpaare ++

Navigation

Adabei - Was im Ort passiert ist
29.06.2020-08.07.2020

25.01.2020 - Einsatzübung: FF Matzendorf gemeinsam mit FF Ebenfurth  (NEU)


Eine umfangreiche Einsatzübung bestritten am Samstagnachmittag des 25.01.2020 die Freiwilligen Feuerwehren Ebenfurth und Matzendorf gemeinsam. Gegen 13:30 Uhr trafen die Einsatzkräfte vor dem Feuerwehrhaus in Ebenfurth zusammen. Unter realistischen Bedingungen wurden zwei Einsatzszenarien geübt:
• ein Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen, sowie einem Fahrzeugbrand
• ein Garagenbrand mit noch darin befindlichem PKW und mehreren gelagerten Spraydosen
Gegen 14:00 Uhr wurden die Feuerwehren zum ersten Übungsort gerufen. Bei der Ankunft stand ein PKW bereits in Vollbrand. In zwei weiteren beteiligten Unfallfahrzeugen waren mehrere Personen teils eingeklemmt und verletzt. Die Herausforderung der Feuerwehrleute lag darin, die Menschenrettung so effizient und rasch wie möglich durchzuführen und bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes die Verletzten bestmöglich zu betreuen und zu versorgen. Angehörige und Schaulustige, die sich am Einsatzort aufhielten, erschwerten die Arbeit der Einsatzkräfte. Mit hydraulischem Gerät konnte schließlich auch eine eingeklemmte Lenkerin aus ihrem PKW befreit werden. Die Zusammenarbeit, sowie Übergabe der Verletzten an das Rote Kreuz war ein essentieller Teil der Übung. Zugleich löschte ein Atemschutztrupp das brennende Fahrzeug mit Schaum.
Nachdem die technische Übung erfolgreich abgeschlossen war, ging es für die Einsatzkräfte direkt weiter zum Szenario „Garagenbrand“. Die Atemschutztrupps begannen unmittelbar mit der Kühlung der Garage und des Fahrzeuges mittels Wasser. Mit Schaum wurde schließlich der Brand bekämpft und innerhalb kürzester Zeit gelöscht.
Eingesetzte Fahrzeuge:
• RLFA – FF Matzendorf
• HLF3 – FF Ebenfurth
• LFB – FF Ebenfurth
• RTW – Rotes Kreuz Ebenfurth
Eingesetzte Mitglieder:
• 24 Feuerwehrleute, darunter 2 Übungsüberwacher
• 3 Rettungskräfte des Roten Kreuzes
Alle freiwilligen Mitglieder, die ihren Samstagnachmittag für das gemeinsame Üben investierten, wurden anschließend im Feuerwehrhaus der FF Ebenfurth mit Speis und Trank verpflegt. Abschließend richtete der Bürgermeister von Ebenfurth Alfredo Rosenmaier lobende Worte an die Kameraden, sowie die freiwilligen Helfer, die durch ihre Rollen als Opfer, Angehörige oder Schaulustige realistische Bedingungen schufen. Übungsleiter Marco Spiel analysierte kurz den Ablauf der Zusammenarbeit und bedankte sich ebenfalls für die Investition der Freizeit aller Beteiligten.


Fotocredit(s): Ewald Schwendenwein
Text: Viktoria Mannsberger

TIPP: Mit einem Klick auf kann das jeweilige Bild heruntergeladen werden!

  • 2020.01.25 01.jpg
  • 2020.01.25 02.jpg
  • 2020.01.25 03.jpg
  • 2020.01.25 04.jpg
  • 2020.01.25 05.jpg
  • 2020.01.25 06.jpg
  • 2020.01.25 07.jpg
  • 2020.01.25 08.jpg
  • 2020.01.25 09.jpg
  • 2020.01.25 10.jpg
  • 2020.01.25 11.jpg
  • 2020.01.25 12.jpg
  • 2020.01.25 13.jpg
  • 2020.01.25 14.jpg
  • 2020.01.25 15.jpg
  • 2020.01.25 16.jpg
  • 2020.01.25 17.jpg
  • 2020.01.25 18.jpg
  • 2020.01.25 19.jpg
  • 2020.01.25 20.jpg
  • 2020.01.25 21.jpg
  • 2020.01.25 22.jpg
  • 2020.01.25 23.jpg
  • 2020.01.25 24.jpg
  • 2020.01.25 25.jpg
  • 2020.01.25 26.jpg
  • 2020.01.25 27.jpg
  • 2020.01.25 28.jpg
  • 2020.01.25 29.jpg
  • 2020.01.25 30.jpg

Verfügbare Beiträge

Beiträge durchsuchen



neuere Beiträge

Florianimesse - einmal anders (05.05.2020) (NEU)

Drive-ISS-in beim Heurigen 30er Grund (03.05.2020) (NEU)

Jägerschaft rettet Schwan in der Siedlung (03.05.2020) (NEU)

Und er stand doch (kurz)! ;-) (01.05.2020) (NEU)

Motorradbergung der FF Hölles (27.04.2020) (NEU)

Beisetzung von P. Hubert in Ziersdorf (22.04.2020) (NEU)

Kindergartenpost abholbereit (21.04.2020) (NEU)

Technischer Einsatz für die FF Hölles (19.04.2020) (NEU)

Letzte Fahrt von P. Hubert durch den Ort (18.04.2020) (NEU)

Kar- und Ostertage 2020 (12.04.2020) (NEU)

"Auch wir wollen leben!" - Aktion der Jägerschaft (12.04.2020) (NEU)

Ratschen 2020 - einmal anders (11.04.2020) (NEU)

ältere Beiträge


©Copyright: GSchra - Mag. Gerhard Schrammel