12.879.600 Besucher - 9 User online Du bist derzeit als anonym angemeldet - Du warst noch nie da!



++ 25.05.2019 - Hl. Firmung gespendet von Abt Georg WilfingerOSB ++ 25.05.2019 - 26.05.2019 - Fest der FF-Hölles ++ 25.05.2019 - Konzert "2 oide Buam" ++

Navigation

Adabei - Was im Ort passiert ist
20.05.2019-29.05.2019

02.04.2019 - Pecherpfad bei NÖ. Landesausstellungs-Eröffnung  (NEU)

Vom 29. bis 31. März fanden in Wr. Neustadt die Eröffnungsfeierlichkeiten zur NÖ Landesausstellung 2019 mit einem umfangreichen Festprogramm statt. Zum Eröffnungsfestakt kamen 1400 geladene Gäste, zum 2-tägigen Regionsfest rund 3500 Besucher. Mit dabei: Der Pecherpfad Hölles mit einem Info-Stand. Besonders erfreulich: Viele Besucher aus unserer Gemeinde, darunter mehrere ehemalige echte Pecher wie Franz Schagl, Erich Zöhling und Johann Litsch sen. kamen ebenso wie z.B. Heidi und Karl Postl sogar mit dem Fahrrad zum großen Regionsfest bei Kaiserwetter (ein Teil der Ausstellung ist übrigens Kaiser Maximilian zum 500. Todestag gewidmet, der in der Neustädter Burg residierte) angereist.

Mit der größten je in Niederösterreich abgehaltenen Landesschau in den letzten mehr als 50 Jahren soll die am 29.3. von LH Mag. Johann Mikl-Leitner eröffnete Ausstellung in den historischen Kasematten und im ehemaligen Kloster St. Peter an der Sperr zu einem Publikumsmagnet werden, bei der bis 10. November mindestens 300.000 Gäste erwartet werden. „Bis zur Eröffnung haben wir bereits 30.000 Tickets im Vorverkauf verkauft, das gab es bisher noch bei keiner Ausstellung vorher in Niederösterreich“, freute sich LH Mikl-Leitner in ihrer Festrede vor den Ehren- und Festgästen, unter ihnen auch NR-Präsident Dr. Wolfgang Sobotka und höchste Vertreter aus Politik und Wirtschaft des Landes. Neustadts Stadtchef Mag. Klaus Schneeberger sprach davon, „dass die Ausstellung eine Trägerrakete sein wird, die sich nachhaltig positiv auf Stadt und Region auswirken wird“.

Beim Rundgang durch die unterirdischen Kasematten sind beim Wr. Neustädter Kanal auf einem übergroßen Buch auch die Exponate des Pecherpfades Hölles wie Pecherschurz, Pechpittel, Dexel und Pechhäferl und einem historischen Foto von der Harzfabrik Piesting zu sehen.

Beim Regionsfest am Wochenende konnten sich die Besucher über die Stadt und Region informieren und kulinarische Schmankerl testen. Der Pecherpfad Hölles hat gemeinsam mit dem nach dem Leader-Projekt gegründeten neuen Verein „Keaföhrene“ einen Info-Stand aufgebaut und verteilte nicht nur die neuen Pecherpfad-Folder, die vom Amt der NÖ. Landesregierung, Abt. Kunst und Kultur zur Verfügung gestellt wurden, sondern informierte bei Kostproben von Föhren-Wipferl- und Nussschnaps auch über die zahlreichen Aktivitäten des kommenden Jahres, ua. auch den Besuch von Kräuterpfarrer Benedikt am 19.5. mit Kräuterführung und Maiandacht bei der Pecherkapelle.

Bis zum offiziellen Saisonstart am 1. Mai werden am Pecherpfad die neuen, wetterfesten Info-Tafeln montiert, damit sich auch Einzelbesucher, die an keiner Führung teilnehmen können, über das Handwerk informieren können. Weiters wird noch bis zum Beginn der Pechsaison das Bankerl neben der Pecherhütte erneuert. Dann ist das Kulturerbeprojekt fit für die zahlreichen Reisegruppen, aber auch sonstige Besucher, die sich im Landesausstellungs-Jahr bereits angemeldet bzw. beim Regionsfest ihr Interesse bekundet haben, zu kommen.


Foto(s): Ernst Schagl
Text: Ernst Schagl

TIPP: Mit einem Klick auf kann das jeweilige Bild heruntergeladen werden!

  • 190331_LA_bobobracher.jpg
  • 190331_LA_gerhold1.1.jpg
  • 190331_LA_gruppenfoto2.jpg
  • 190331_LA_IMG_0466.jpg
  • 190331_LA_juwelen.jpg
  • 190331_LA_kea.jpg
  • 190331_LA_LA.jpg
  • 190331_LA_litsch.jpg
  • 190331_LA_miklschnee1.jpg
  • 190331_LA_pecher1.jpg
  • 190331_LA_pecher2.jpg
  • 190331_LA_pechgruppe.jpg
  • 190331_LA_tafelrunde.jpg
  • 190331_LA_weltinbeweghung.jpg
  • bobonachbar.jpg

Verfügbare Beiträge

Beiträge durchsuchen



Pecherpfad: Nach Kräuterpfarrer kommt Bgm. Schneeberger (19.05.2019) (NEU)

Wettkampfgruppe FF Matzendorf beim "Koidstart" in Gleichenbach (18.05.2019) (NEU)

4 Orte - SPÖ Radfahrt (18.05.2019) (NEU)

Neue Wettkampfleibchen für die FF Hölles (18.05.2019) (NEU)

Hundekot hat auf Feldern nichts verloren (16.05.2019) (NEU)

Fahrzeugbergung auf der Badener Straße (16.05.2019) (NEU)

Schildkröte zugelaufen (16.05.2019) (NEU)

ACHTUNG neuerlich GIFTKÖDER in der Siedlung (16.05.2019) (NEU)

Die ersten Pech-Mietbäume übergeben (13.05.2019) (NEU)

Hl. Erstkommunion (12.05.2019) (NEU)

Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold (11.05.2019) (NEU)

Bauernbund Matzendorf saniert Waldwege (10.05.2019) (NEU)

ältere Beiträge


©Copyright: GSchra - Mag. Gerhard Schrammel