12.646.463 Besucher - 6 User online Du bist derzeit als anonym angemeldet - Du warst noch nie da!



++ 24.12.2018 - Weihnachtbrunch im Archiv ++ 24.12.2018 - Friedenslicht ++ 24.12.2018 - Krippenandacht ++

VV-Hölles

Beitrag lesen
18.01.2019-27.01.2019

09.10.2011 - Superfest zum 100. Geburtstag  (NEU)

Mit einer großen Festveranstaltung in der voll gefüllten „Halle für Alle“ in Hölles feierte am 9. Oktober der älteste Kulturverein der Gemeinde, der Männergesangverein „Edelweiß“ Hölles, sein 100-jähriges Gründungsjubiläum.
Fast auf den Tag genau vor 100 Jahren, am 10.10.1911 gründeten nur wenige Meter vom Veranstaltungsort entfernt im damaligen Gasthaus Pöll rund ein Dutzend Männer die „Sänger-Gesellschaft Hölles“. Und ein Jahrhundert später umrahmten die 17 Sangesbrüder des Vereins mit der „Kirchberger Singmesse“ unter der Leitung von Chorleiter Arnold Pammer die Fest- und Dankmesse, zelebriert von Konsistorialrat P. Hubert Vavrik. Nach den Festreden von Vzbgm. Leopold Schagl, Bezirkshauptmann Mag. Andreas Strobl und Abg. z. NR Bgm. Johann Rädler wurden die langjährigen Chorleiter Dir. Gernot Freiler, Wolfgang Bracher und Arnold Pammer geehrt. Dankurkunden erhielten für 40-jährige Vereinstätigkeit Otto Dinhof, für 50 Jahre Obmann Franz Schagl (er ist auch seit 20 Jahren MKV-Obmann) und Leopold Regelsberger, für 55 Jahre Otto Schagl, für 65 Jahre Leopold Wöhrer sen. (er wurde auch zum bevorstehenden 90. Geburtstag gratuliert) sowie der älteste aktive Sänger, Ehrenobmann OSR i.R. Johann Wöhrer. Leopold Reisacher konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht kommen, ihm wird die Urkunde zu Hause überreicht werden.
Für Bombenstimmung im wahrsten Sinne des Wortes sorgte der Musikverein Gschaidt unter der Leitung von Kapellmeister Martin Höller beim anschließenden Frühschoppen, der durch die aktive Teilnahme der Besucher bis 15 Uhr dauerte.
Bei der großen Tombola mit 90 Preisen gewann den von der Wiener Allianz-Agentur Krupka aus Matzendorf gespendeten Hauptpreis, 2 Übernachtungen in einem Top-Hotel, die Familie Lunardi aus der Römersiedlung.
Der MGV möchte sich bei den Tombolaspendern und allen, die zum Gelingen des Festes durch ihre Mitarbeit beigetragen haben, auf diesem Wege herzlichst bedanken. Besonders bei Toni Hartberger, der mit seiner Blumendekoration den Veranstaltungsort in eine wunderschönen Festhalle verwandelt hatte.


Foto(s): Hartberger Stefan


TIPP: Mit einem Klick auf kann das jeweilige Bild heruntergeladen werden!

  • DSC00018.JPG
  • DSC00021.JPG
  • DSC00023.JPG
  • DSC00026.JPG
  • DSC00027.JPG
  • DSC00040.JPG
  • DSC00043.JPG
  • DSC00046.JPG
  • DSC00047.JPG
  • DSC00098.JPG
  • DSC00101.JPG
  • DSC00104.JPG
  • DSC00108.JPG
  • DSC00122.JPG
  • DSC00133.JPG
  • DSC00141.JPG

Verfügbare Beiträge

Beiträge durchsuchen



neuere Beiträge

Matzendorfer Marterl renoviert (07.11.2011) (NEU)

Spendenübergabe an die Waldschule (04.11.2011) (NEU)

2 Führungen zum Ende der Pechsaison (20.10.2011) (NEU)

Superfest zum 100. Geburtstag (09.10.2011) (NEU)

Tag der Pecherei (10.09.2011) (NEU)

Bankerl beim Pecherpfad (28.08.2011) (NEU)

Gemeinde-Lieblingsverein (12.07.2011) (NEU)

Pecherpfad: Übergabe der Unesco-Urkundenkopien an 9 weitere Projekte (21.06.2011) (NEU)

Land der Freiwilligen: Ergebnis ab 20. Juni (13.06.2011) (NEU)

FF Fest Hölles (29.05.2011) (NEU)

Lieblingsverein: Danke für 11.000 Stimmzettel (28.05.2011) (NEU)

WEIN IN DER BURG, Weinfestival Thermenregion Tag 2 (26.05.2011) (NEU)

ältere Beiträge


©Copyright: GSchra - Mag. Gerhard Schrammel