12.646.461 Besucher - 4 User online Du bist derzeit als anonym angemeldet - Du warst noch nie da!



++ 24.12.2018 - Weihnachtbrunch im Archiv ++ 24.12.2018 - Friedenslicht ++ 24.12.2018 - Krippenandacht ++

VV-Hölles

Beitrag lesen
18.01.2019-27.01.2019

28.08.2011 - Bankerl beim Pecherpfad  (NEU)

Die beiden Pecherpfad-Initiatoren Leopold und Gerhold Wöhrer haben das Bankerl beim Pecherpfad renoviert und für den Tag der Pecherei hergerichtet.

Der Tag der Pecherei findet am 10. September mit Vorführungen zur Pecherei und zum Wald, einem Kinderprogramm und einer Tombola mit über 100 Preisen statt.
Für die Verpflegung sorgen die örtlichen Vereine, es gibt Wald- und Naturprodukte zu kaufen und als Ehrengast wird die Waldkönigin 2011, Viktoria I. erwartet.
Ing. Ziehhaus vom Lebensministerium hält einen Vortrag zur Bedeutung des Waldes einst und jetzt. Am Nachmittag wird die Barbara-Statue im Rahmen einer Andacht bei der Pecher-Kapelle, die musikalisch vom Männergesangsverein Hölles gestaltet wird, geweiht. Danach sorgt "D'Original Sautanz Musi" für Unterhaltung.

Die Initiatoren freuen sich auf Ihren Besuch.

Foto(s): zVg
Text: Peter Wöhrer

TIPP: Mit einem Klick auf kann das jeweilige Bild heruntergeladen werden!

  • PP-Bankerl-01.jpg
  • PP-Bankerl-02.jpg
  • PP-Bankerl-03.jpg

Verfügbare Beiträge

Beiträge durchsuchen



neuere Beiträge

Matzendorfer Marterl renoviert (07.11.2011) (NEU)

Spendenübergabe an die Waldschule (04.11.2011) (NEU)

2 Führungen zum Ende der Pechsaison (20.10.2011) (NEU)

Superfest zum 100. Geburtstag (09.10.2011) (NEU)

Tag der Pecherei (10.09.2011) (NEU)

Bankerl beim Pecherpfad (28.08.2011) (NEU)

Gemeinde-Lieblingsverein (12.07.2011) (NEU)

Pecherpfad: Übergabe der Unesco-Urkundenkopien an 9 weitere Projekte (21.06.2011) (NEU)

Land der Freiwilligen: Ergebnis ab 20. Juni (13.06.2011) (NEU)

FF Fest Hölles (29.05.2011) (NEU)

Lieblingsverein: Danke für 11.000 Stimmzettel (28.05.2011) (NEU)

WEIN IN DER BURG, Weinfestival Thermenregion Tag 2 (26.05.2011) (NEU)

ältere Beiträge


©Copyright: GSchra - Mag. Gerhard Schrammel