12.651.548 Besucher - 13 User online Du bist derzeit als anonym angemeldet - Du warst noch nie da!



++ 24.12.2018 - Weihnachtbrunch im Archiv ++ 24.12.2018 - Friedenslicht ++ 24.12.2018 - Krippenandacht ++

VV-Hölles

Beitrag lesen
18.01.2019-27.01.2019

12.07.2011 - Pecher und VV Hölles sind "Gemeinde-Lieblingsverein"  (NEU)

Das wochenlange Warten bis zur Bekanntgabe des Ergebnisses zur „Wahl des Lieblingsvereins“ vom Land NÖ hat ein Ende: Jetzt wurden nach der Verleihung der Preise anlässlich des 25-jährigen Gründungsfestes für die NÖ Landeshauptstadt in St. Pölten alle Endergebnisse veröffentlicht. Dabei erreichte die Pecherpfad-Initiatorengruppe, die dem Verschönerungsverein Hölles angeschlossen ist, in der Kategorie 1 „Kultur, Bildung, Dorferneuerung“ mit 12.372 Stimmen den hervorragenden 11. Gesamtrang. Damit dürfen sie ab nun offiziell den Titel „Lieblingsverein der Gemeinde“ führen. Mit dieser großen Stimmenanzahl sind sie gleichzeitig auch Gesamtsieger des Bezirkes Wr. Neustadt.

Obwohl der Entschluss der Hölleser, erst sehr spät in den Wettbewerb im „Jahr der Freiwilligen“ einzusteigen, gefallen ist, haben die Initiatoren in nur 3 Wochen und 2 Tage rund 11.500 Stimmzettel persönlich gesammelt und nach St. Pölten gebracht. Mehr als 800 Stimmzettel wurden von anderen Fans des Hölleser Pecherfpades und des Verschönerungsvereines direkt an die NÖ Landesakademie gesendet.

Für die überdurchschnittlich große Unterstützung möchte an dieser Stelle der Bevölkerung noch einmal ein aufrichtiges Dankeschön gesagt werden.

Bis zum 11.7. haben die Hölleser nicht gewusst, in welche Kategorie sie eingestuft werden.“ In dieser schwierigen 1. Kategorie waren unter den ersten 11 gleich 5 Blasmusikkapellen, die über einen Zeitraum von drei Monaten bei ihren regelmäßigen Auftritten an den Wochenenden jeweils unzählige Stimmzettel zum Ausfüllen ausgegeben haben“, berichtet Mitinitiator Ernst Schagl durch ein persönliches Erlebnis. „Sie kassieren für ihre Auftritte Geld und das hat mit Freiwilligkeit wie bei uns nichts mehr zu tun“, sagt Mitinitiator Gerhold Wöhrer und meint als Nachsatz: „Für die Musikkapellen hätte eine eigene Kategorie geschaffen werden müssen“. Wären nämlich die Hölleser in die Kategorie 2 mit „Soziales, Gesundheit und Natur“ eingestuft worden, hätten sie mit dieser Stimmenanzahl den 2. Platz erreicht.

Doch daran lässt sich nun nichts mehr ändern. „Für Hölles ist es trotzdem ein Supererfolg, die Gemeinde gratuliert zu dieser beispielhaften Aktion“ , sagt Vizebürgermeister Leopold Schagl, der die Abordnung zur Preisverleihung nach St. Pölten begleitete.

Mit dabei waren in St. Pölten Verschönerungsobmann-Stv. GR Stefan Hartberger, Kassier Johann Hartberger, die Pecherpfad-Initiatoren Gerhold Wöhrer und Ernst Schagl, die mit der überreichten Baumscheibe und Widmung ein Gruppenfoto mit Ex-Miss –World Ulla Weigersdorfer, gedruckt auf einer NÖN-Titelseite, mit nach Hause bekamen.

Für die Kinderfreunde, Ortsgruppe Matzendorf-Hölles, war Obfrau Waltraud Frank, dabei. Die Kinderfreunde bekamen in der Kategorie 3 „Jugend“ 1350 Stimmen und schafften den 21.Platz.

Vorerst nicht eindeutig die Plazierung der beiden Ortsfeuerwehren in der Kategorie 5 „Sicherheit“: Mit 114 Stimmen scheinen sie gemeinsam als „Freiwillige Feuerwehr Matzendorf-Hölles“ auf. Eine Anfrage, wie viele Stimmen die FF Matzendorf und die FF Hölles hat, ist bereits erfolgt.

Mit diesen 12.372 Stimmen haben die Hölleser die meisten Stimmen des Bezirks erhalten, gefolgt von AAC Jetskiracing Club Wr. Neustadt mit 11.937 Stimmen (Kategorie 5 – Sport) und dem Musikverein Miravante Lichtenwörth mit 7354 Stimmen (Kategorie 1 – Kultur, Bildung, Dorferneuerung).

Dieser Erfolg soll ebenso wie auch die Aufnahme der Pecherei als Unesco-Kulturerbe am Samstag, 10. September 2011, beim „Tag der Pecherei“, bei dem auch Waldkönigin Viktoria I. anwesend sein wird, gemeinsam mit der Bevölkerung gefeiert werden.



Foto(s): NÖN, Ernst Schagl, Stefan Hartberger
Text: Ernst Schagl

TIPP: Mit einem Klick auf kann das jeweilige Bild heruntergeladen werden!

  • IMG_0864.JPG
  • IMG_0873.JPG
  • IMG_0884.JPG
  • IMG_0888.JPG
  • IMG_0890.JPG
  • IMG_0892.jpg
  • img_0939.jpg

Verfügbare Beiträge

Beiträge durchsuchen



neuere Beiträge

Matzendorfer Marterl renoviert (07.11.2011) (NEU)

Spendenübergabe an die Waldschule (04.11.2011) (NEU)

2 Führungen zum Ende der Pechsaison (20.10.2011) (NEU)

Superfest zum 100. Geburtstag (09.10.2011) (NEU)

Tag der Pecherei (10.09.2011) (NEU)

Bankerl beim Pecherpfad (28.08.2011) (NEU)

Gemeinde-Lieblingsverein (12.07.2011) (NEU)

Pecherpfad: Übergabe der Unesco-Urkundenkopien an 9 weitere Projekte (21.06.2011) (NEU)

Land der Freiwilligen: Ergebnis ab 20. Juni (13.06.2011) (NEU)

FF Fest Hölles (29.05.2011) (NEU)

Lieblingsverein: Danke für 11.000 Stimmzettel (28.05.2011) (NEU)

WEIN IN DER BURG, Weinfestival Thermenregion Tag 2 (26.05.2011) (NEU)

ältere Beiträge


©Copyright: GSchra - Mag. Gerhard Schrammel