11.803.049 Besucher - 93 User online Du bist derzeit als anonym angemeldet - Du warst noch nie da!



++ 20.11.2017 - 21.11.2017 - Kindergarteneinschreibung ++ 21.11.2017 - Perchtenlauf im Försterhaus ++ 24.11.2017 - Konzert „Ostbahn FIA Olle“ ++

Gemeinde

Service

Fragen an die Gemeinde

Fragen an den Bürgermeister sind nur für angemeldete Benutzer möglich. Sorry!

Frage stellen
Verfügbare Seiten:  1 
08.02.2017 16:28:00
Bruckner Gerald: --- Schnellstraßenabschnitt Siedlungsstraße
Sehr geehrter Herr Bürgermeister!

In der Siedlungsstraße kommt es wieder einmal zu vermehrten Geschwindigkeitsübertretungen (wo selbst Kinder sagen "Der war aber schon schnell"). Es wird auch keine Rücksicht auf Sparziergänger oder Radfahrer genommen!
Das letzte Mal als ich die POLIZEI stehen sah, war, als sie zwischen unseren Autos standen und meinten "EH WENIG VERKEHR". (um 14:00 Uhr Jahr 2015).

BITTE um Annahme unseres Problems

DANKE für die Montage "SACKER FÜR´S GACKERL" am Bachdammzugang Kläranlage!!!

mfg Fam. Bruckner

Derzeit noch keine Antwort auf diese Frage!
24.06.2016 20:15:00
Aberl: --- Grünschnitt von Fußballplatz
Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
da der Rasen vom Fußballplatz sehr sorgfältig gepflegt wird, hat sich außerhalb desselben bereits ein riesiger Haufen des Grünschnitts angesammelt, der sich schon langsam Richtung Wohnhäuser ausbreitet. Wäre es vielleicht möglich den Grünschnitt regelmäßig zu entsorgen?

mit freundlichen Grüßen
Andrea A.

Derzeit noch keine Antwort auf diese Frage!
01.03.2015 19:33:00
Peter Selzer: --- Internet
Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die Werbung verspricht eine flächendeckende Versorgung mit Glasfaser Internet. Bei der Sanierung der Dr. Max Jung Straße wurden meines Wissens auch schon derartige Leitungen verlegt. Wann wird diese Art der Anbindung in unserer Gemeinde verfügbar sein?

mit freundlichen Grüßen
Peter S.

Antwort erfolgte per Email!
29.07.2009 21:08:00
Elisabeth Sperr: --- Lebensgefahr durch Verkehrssünder
Sehr geehrter Herr BM!
Besteht die Chance auf Aufstellung von Radargeräten in der Siedlung? Siehe Beiträge im Forum.
mit freundlichen Grüssen

Zu Ihrer Anfrage wird mitgeteilt, dass mit der Exekutive, bezüglich
vermehrter Überwachung im Siedlungsbereich, Kontakt aufgenommen wird.

mfg
Gemeinde Matzendorf-Hölles
Der Bürgermeister
©Copyright: GSchra - Mag. Gerhard Schrammel